Die Elbehexen der SG Meißen/Riesa konnten nun durch die Fixierung der Staffel und des Starttermines (erstes September- Wochenende) die meisten Punkte der Vorbereitung festzurren.
“Endlich haben wir unseren Startermin und können loslegen, “die Saison ist scharf geschalten”! Wir werden uns weiter gezielt auf die Runde vorbereiten und haben einiges geplant”, ist Trainer Mike Eichhorn voll motiviert, um mit seiner Mannschaft durchzustarten und das Saisonziel in den Fokus zu nehmen.
Der Kern um Josephine Hessel und Jasmin Müller mit den Neuzugängen Linda Pilot (Tor) und Lena Thomas (Rückraum) werden zahlreiche Testspiele, ein Trainingslager und diverse, weitere Vorbereitungsmaßnahmen bestreiten.
Der Aufsteiger von der Elbe weiß um die Schwere der Aufgabe in einer Liga mit vielen Traditionsvereinen: “Wir haben eine Mannschaft, mit der wir uns zutrauen, unsere sportlichen Ziele zu erreichen, diese heißen: Klassenerhalt. Die Elbehexen als ein Außenseiter der Liga, bei dem die Attribute Teamgeist und Zusammenhalt im Team und Verein eine wichtige Rolle spielen, werden hart um Tore und Punkte kämpfen. Wir sehen uns dennoch absolut nicht chancenlos und werden hoffentlich unsere Fans und Zuschauer als starken Rückhalt in Meißen und Riesa an unserer Seite haben”, geben sich die SG-Funktionäre kämpferisch.

Der VfL Meißen-Vorstand Paul Rinkewitz: “Bei uns herrscht eine gewisse Aufbruchstimmung, die wir im Vorstand sehr gerne wahrnehmen und vorsichtig teilen. Zum einen können wir alle nach der Pandemie endlich wieder gemeinsam Handball spielen und unseren Mannschaftssport mit all seinen Facetten leben. Zum anderen arbeiten wir im Hintergrund hochmotiviert an diversen Aufgaben, die uns die höherklassige Liga auferlegt und an Zielen, die wir kurz- bis mittelfristig erreichen wollen.”

Vorfreude auf die kommende Saison verspürt auch Josephine Hessel.
“Wir freuen uns alle darauf, dass es nun endlich ernst wird! Ich glaube, wir werden eine gute Mannschaft mit gutem Zusammenhalt haben und wollen vor allem den Spaß am Handball leben, sowie unsere Fans hinter uns bringen! Ich glaube an unsere Elbehexen!”, so die Rückraumspielerin.